Int.TSC-Turnier
 

 Die Sieger des Int.TSC-Turniers

 

Viele Vereine aus Deutschland folgten der Einladung, auch aus Polen sind einige Boxer angereist.

Leider sind auch einige Kämpfer nicht erschienen.

Zwei Tage lang waren intressante uns spannende Kämpfe zu sehen.

Ehemalige Box-Olympiateilnehmer  ließen es sich nicht nehmen, dem Nachwuchs bei den Siegerehrungen

die Medaillen  um den Hals zu hängen.

Kadetten Weltmeister Theo Krechlock, so wie Europameister Tyron Zeuge wurden für ihre

herrausragenden Leistungen geehrt.

Die Zuschauer wurden in den Pausen mit Live-Musik und einer Kick-Box-Vorführung unterhalten.

Wer Hunger oder Durst hatte, konnte es sich am Imbiss ( für kleines Geld ) schmecken lassen.

Als Fazit kann gesagt werden:

Rund um gelungenes Turnier .

 

 

 

Das Ergebnis der TSC-Boxer kann sich sehen lassen.

10 x Gold

  5 x Silber

   4 x Bronze

Der Pokal für die beste Mannschaft ging an Herrn Omsen und seine Jungs vom TSC-Berlin

         Marlon Tunger  1. Platz bis 60 Kg

         Murat Yilderim  1. Platz bis 40 Kg + Auszeichnung als bester Techniker   

         Mike Fanselow 1. Platz bis 81 Kg

                                                                                                    

Ergebnisse
Gewicht Gold Silber Bronze
32 Kg Schüler Ringo Neuendorf Nico Schlabitz Schaleny + Aslanov
38 Kg Schüler Chris-Paul Krüger Islam Eskerchanov Jeremy Dzingel
40 Kg Schüler Erwin Kreschlok Lucas Thiem Yusof Renos
40 Kg Kadetten Murat Yildirim Florian Karimov  
46 Kg Kadetten Faruh Tursunov Kevin Dicker  
50 Kg Kadetten Enrico Mohr Rene Kuschel Nour-Eddine-Benkacimi
52 Kg Schüler Erem Aggül Valery Bograd ( Heros Hannover ) Mirko ( BC-Cottbus ) + ( UBV-Schwedt )
52 Kg Kadetten Omar El-Hag ( Heros Hannover ) Maximilian Bachmann Cajic Clavoljub
60 Kg Junioren Marlon Tunger Tim Hahn Lidovski + Giermak
60 Kg  Junioren B Viktor Jakimtschik Maxim Bohautson Hasso Sabri
69 Kg Jugend Dennis Dirks Ansor Gasanov  
81 Kg Junioren Mike Fanselow Muslim Benkacimi  
81 Kg Jugend Eduardo Pereira Sebastian Bogdanowicz  
       

Nach oben